Iomega Home Support Home Email to a friend e-mail an
einen freund
Email to a friend dieses dokument
drucken
Wie gelange ich in das Setup (BIOS) meines Computers, und wie ändere ich dort den Parallelportmodus?
Dokument # 2157g.html

Dieses Dokument zeigt Ihnen, wie Sie in das BIOS Ihres Computers gelangen (mit genauer Beschreibung für die gängigsten Modelle) und wie Sie dort den Parallelportmodus ändern können.

    Hinweis: Wenn Sie ein Jaz®-Laufwerk an den Parallelport anschließen wollen, müssen Sie den Jaz-Traveller-Adapter verwenden. Das Jaz-Laufwerk ist ein SCSI-Gerät und kann nicht ohne den Jaz-Traveller-Adapter am Parallelport verwendet werden. Jaz-Traveller-Adapter können Sie unter http://www.iomega-europe.com/eu/ käuflich erwerben

So gelangen Sie in das Setup (BIOS) der gängigsten Computermodelle.

    Achtung: Die nachfolgenden Vorgehensweisen können von Hersteller zu Hersteller und von Modell zu Modell unterschiedlich sein. Iomega übernimmt keine Verantwortung für Probleme irgendeiner Art, die durch die Verwendung dieser Informationen auftreten. Wir empfehlen Ihnen, daß Sie die Dokumentation zu Ihrem Computer lesen, bevor Sie in das Setup Ihres Computers gehen und den Parallelportmodus ändern.

  • Dell® computer
    Um in das Setup Ihres Dell Computers zu gelangen:
    Drücken Sie am Anfang des Neustarts die Taste Del/Entf (Delete/Entfernen). key when rebooting. Bei 486-Modellen müssen Sie möglicherweise statt dessen die Taste F2 drücken.

  • Dell Latitude
    Um in das Setup Ihres Dell Latitude zu gelangen:
    Drücken Sie am Anfang des Neustarts die Taste F2 und halten Sie diese gedrückt.

  • IBM® Aptiva
    Um in das Setup Ihres IBM Aptiva zu gelangen:
    Drücken Sie am Anfang des Neustarts die Taste F1.

  • Gateway® 2000 computer
    Drücken Sie am Anfang des Neustarts die Taste F1.
    Bei einigen Gateway Computern müssen Sie statt dessen die Taste F2 drücken.

  • Packard Bell® Computer
    Um in das Setup Ihres Packard Bell zu gelangen:
    Drücken Sie am Anfang des Neustarts die Taste F2.
    Bei einigen Packard Bell Computern müssen Sie statt dessen die Taste F1 drücken.

  • Micron® Computer
    Um in das Setup Ihres Micron zu gelangen:
    Drücken Sie am Anfang des Neustarts die Taste F2.

  • CompUSA® computer
    Um in das Setup Ihres CompUSA zu gelangen:
    Drücken Sie beim Neustart, während der Speicher hochgezählt wird, die Taste F2.

  • AST® computer
    Um in das Setup Ihres AST zu gelangen:
    Drücken Sie am Anfang des Neustarts gleichzeitig die Tasten Strg-Alt-Esc.
    Bei einigen 486-Modellen müssen Sie möglicherweise statt dessen die Tasten Strg-Alt-Del bzw. Strg-Alt-Entf drücken.

Wie gelange ich in das Setup (BIOS) meines Computers (übrige Modelle)?

Wenn Ihr Computer in der obigen Liste nicht aufgeführt ist, können Sie einige Tasten bzw. Tastenkombinationen ausprobieren, mit denen Sie bei einem Großteil der gängigen Computermodelle in das Setup (BIOS) gelangen können.

Bei vielen Computern erscheint beim Hochfahren eine Anzeige auf dem Bildschirm, die angibt, wie Sie in das Setup Ihres Computers gelangen können. In den meisten Fällen muß beim Hochfahren des Computers, vor dem Start des Betriebssystems, eine Taste oder Tastenkombination gedrückt werden. Einige häufig verwendete Tasten bzw. Tastenkombinationen sind ESC, F1, F2, F10, Strg-Del (bzw. Strg-Entf) und Del (Entf). Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Dokumentation zu Ihrem Computer.

    Hinweis: Wenn Sie nicht in das Setup Ihres Computers gelangen können, lesen Sie in der Dokumentation zu Ihrem Computer nach oder wenden Sie sich direkt an den Computerhersteller.

Wie ändere ich den Parallelportmodus im Setup (BIOS) meines Computers?

Einige Parallelportmodi ermöglichen eventuell keine ordnungsgemäße Datenübertragung zwischen Computer und Iomega-Laufwerk. Die Vorgehensweisen zum Ändern des Parallelportmodus können von Hersteller zu Hersteller und von Modell zu Modell unterschiedlich sein. Daher ist es empfehlenswert, in der Dokumentation Ihres Computer Informationen zu den Parallelporteinstellungen nachzulesen.

    Achtung: Beim Vornehmen von Änderungen im Setup ist Vorsicht geboten. Erstellen Sie eine Liste aller vorgenommenen Änderungen für den Fall, daß Sie die ursprünglichen Einstellungen wiederherstellen müssen.

  • Suchen Sie im Setup Ihres Computers nach der Einstellung Parallel Port Mode. Diese befindet sich in den meisten Fällen in einem der Abschnitte Advanced Settings, Peripherals, Integrated Peripherals, Communication oder Input/Output.

  • Falls der Parallelportmodus auf ECP oder unidirectional eingestellt ist, ändern Sie diese Einstellung. Möglicherweise müssen Sie mehrere Modi ausprobieren, um den Modus zu finden, der am besten funktioniert (s.u.).

  • Verlassen Sie das Computer-Setup. Gehen Sie dabei sicher, daß Sie die vorgenommenen Änderungen speichern (Exit Setup and Save Changes).

  • Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Veränderungen in Kraft treten können.

Welche Einstellungen für den Parallelportmodus sind für die Verwendung mit Iomega-Laufwerken geeignet?

Geeignete Einstellungen sind AT, Standard, Bidirectional, EPP, SPP, PS/2 oder Fast mode. Am besten geeignet ist die Einstellung EPP 1.9, wenn diese auf Ihrem System zur Verfügung steht.



Wenn Sie weitere Hilfe benötigen ...
Klicken Sie hier für Weitere Optionen zur Fehlersuche und Support


 
Dokument Umfrage

Haben Ihnen die Informationen auf dieser Seite weitergeholfen?

Ja
Nein
Nicht zutreffend

Wir freuen uns über jegliche Anregungen und Vorschläge von Ihnen in bezug auf dieses Dokument.